Wir ziehen um!

Sehr geehrte Mitgliederinnen und Mitglieder, sehr geehrte Wohnungssuchende und Geschäftspartner, unsere Geschäftsstelle an der Adolfstr. 23 und der Servicebetrieb an der Lindenstr. 11 ziehen um - zur Leugermannstr. 1 in 48431 Rheine:

Aufgrund des Umzugs, bleiben die Geschäftsstelle und der Servicebetrieb vom 21.09.2018 bis zum 26.09.2018 geschlossen. Sie erreichen uns zu den üblichen Öffnungszeiten erstmalig wieder am 27.09.2018 - am neuen Standort Rheine.

Da die Leugermannstr. 1 per Navigationsgerät noch nicht auffindbar ist, muss nach den gegenüberliegenden Firmen Kösters Haustechnik Rheine o. KSmobile Rheine gesucht werden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie in unserer neuen Geschäftsstelle begrüßen zu dürfen. Bei Fragen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer: 05971/408-0

Drei starke Unternehmenssäulen

Das Unternehmensleitbild des Wohnungsvereins Rheine für seine Mitglieder wird von drei Säulen getragen, denen unsere verschiedenen Aktivitäten und Tätigkeitsbereiche zugeordnet sind:

Vermieten

Als Mieter sind Sie gleichzeitig Mitglied in unserer Genossenschaft. Ihr Vermieter ist also kein profitorientierter Unternehmer, sondern eine Gemeinschaft von Menschen mit demselben Ziel: lebenswerte Lebensräume für alle. Und da Sie selbst stimmberechtigter Teil dieser Gemeinschaft sind, haben Sie das Mitspracherecht bei wichtigen Zukunftsentscheidungen und Investitionen. So garantieren wir, dass die Jahresüberschüsse in Projekte investiert werden, die der Gemeinschaft dienen.

Verwalten

Wer seit über 100 Jahren tausende Wohnungen vermietet und verwaltet, hat eine Menge Erfahrung darin gesammelt. Von dieser Erfahrung können Sie als Hausbesitzer oder Wohnungseigentümer profitieren, indem Sie unseren Hausverwaltungsservice nutzen.

Modernisieren

Reparatur oder Sanierung aus eigener Kraft, der vereinseigene Servicebetrieb deckt mit seinen Fachkräften, darunter sieben Handwerksmeister, sämtliche Kompetenzen ab, die notwendig sind um Häuser, Wohnungen sowie zugehörige Grundstücke und Wege zu bewirtschaften, zu pflegen, zu reparieren, instand zu halten und zu sanieren. Nützlich dabei ist unser moderner Geräte- und Fuhrpark mit zwanzig speziell ausgerüsteten Fahrzeugen.