Berichten

Vorstand und Aufsichtsrat

Zwei weitere Organe des Wohnungsvereins Rheine sind der Aufsichtsrat und der Vorstand. Angehören kann ihnen nur, wer Mitglied im Wohnungsverein ist.

Der Aufsichtsrat ist die Vertretung aller Mitglieder des Wohnungsvereins gegenüber dem Vorstand. Aufsichtsratsmitglieder können nicht zugleich im Vorstand sein. Sie dürfen auch keine Mitarbeiter des Wohnungsvereins sein. Der Aufsichtsrat überwacht die Arbeit des Vorstands, berät ihn und gibt Anregungen. Der Aufsichtsrat bestellt den Vorstand.

Der Vorstand ist die Geschäftsführung des Wohnungsvereins, plant also rechtzeitig die notwendigen personellen, sachlichen und organisatorischen Maßnahmen für einen ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb und setzt sie um. Über seine Absichten und grundsätzliche Fragen der Unternehmensplanung wie Finanz-, Investitions- und Personalplanung berichtet er dem Aufsichtsrat laufend. Sitzungen sollen einmal im Vierteljahr, müssen aber mindestens einmal im Halbjahr stattfinden.

Geschäftsbericht 2013
Download
Geschäftsbericht 2014
Download
Geschäftsbericht 2015 eG

Der Geschäftsbericht für die eG des Jahres 2015

Download
Geschäftsbericht 2015 GmbH

Der Geschäftsbericht der GmbH des Jahres 2015

Download
Satzung
Download